Körperorientierte Methoden

Körperorientierte Psychotherapie, umfasst unterschiedliche Psychotherapie-Methoden, bei welchen psychische und körperliche Aspekte gleichwertig behandelt werden.

 

Man geht davon aus, dass Körper und Psyche eine Einheit bilden. Die Psyche wirkt sich auf den Körper aus wie auch umgekehrt. Die moderne Körperarbeit in der Psychotherapie ist eine Ergänzung zum psychologischen Gespräch. Sie ermöglicht Gefühle wahrzunehmen, Blockaden zu spüren und zu lösen, Emotionen auszudrücken oder Erinnerungen freizulegen. So können unbewusste psychische Prozesse durch arbeiten mit dem Körper in das
Bewusstsein gelangen und werden dann im Gespräch thematisiert.